Mit VR in die Post-Videocall-Ära?

March 4, 2021
by Editor

Am Freitag fand unser jährliches mm1 Company-Treffen in Virtual Reality statt, mit fast 100 begeisterten Teilnehmern aus fünf Ländern im Homeoffice, mit jeweils eigenem VR-Headset. Insgesamt fünf VR-Sessions mit Networking am Vorabend und vier am eigentlichen Konferenztag, jeweils zwischen 30 und 60 Minuten.

 

Unsere ersten Eindrücke u.A.: “es war etwas ganz anderes als vor ‘Zoom’ zu sitzen, vor allem die Möglichkeiten miteinander zu interagieren sind vielfältiger und intensiver”, “ich hatte wirklich das Gefühl, dass wir alle dort zusammen waren” –> #digitalsocialproximity funktioniert in VR!

 

Besonderer Dank geht an meine Kollegen Laurenz Kirchner, Dr. Andreas Haas, Maike Saager, Daniel Croll, David B. Hofmann, Katrin Kämpfner, Cristina Moreiras, Philipp Günther, Rainer Lindenau, Lukas Meyer für den realen und virtuellen Support und Einsatz!

 

Herzlichen Dank auch an das Team von BLANX – VISUALIZATION FOR TRANSFORMATION AND COMMUNICATION, insbesondere mit Michael Gairing, Sebastian Kuehne und Helen I. Hachenberg, dass alles so reibungslos funktioniert hat!

 

#futureofwork #bestplacetowork #bestcompany #collaboration #vr #innovation #digitaleInnovation #connectedbusiness #mm1

voice - Markus Herrmann

You may also like…

Very fun and exciting

Price Burlington SAP Academy for Customer Success– Enabling early talent for sales and leadership success.Held our...